Güterhafen (Quelle: Flickr, Ralf Beck)

Binnenschifffahrt

Frachtschiffe sind für die Industrie ein wichtiger Verkehrsträger, da mit ihnen Container, Erze, Erdölprodukte, Kohle und andere Massengüter schnell und sicher transportiert werden können. Güterhäfen stellen dabei wichtige Knotenpunkte zum Warenumschlag auf den Straßen- und Schienenverkehr dar. Die Emscher-Lippe-Region verfügt über mehrere kleinere Güterhäfen, die über das gut ausgebaute Kanalnetz u.a. mit dem Duisburger Hafen als größtem Binnenhafen Europas verbunden sind.

In der Karte anzeigen:
  • Ergebnisse: 17
  • Liste A-Z
  • Ort wählen:
  • duisport

    Anschrift:
    Alte Ruhrorterstraße 42 - 52
    47119 Duisburg
    Beschreibung:

    duisport ist Europas größter Binnenhafen. Er weist eine optimale Anbindung an die Verkehrsträger Wasser, Schiene, Straße und Luft auf. Das Gebiet des Hafens ist in 3 Areale unterteilt: das Kernstück in Duisburg und Ruhrort, logport I, die linksrheinische Erweiterung, logport II und ein weiteres Gelände auf der rechtsrheinischen Seite.

    Kontakt
    Tel.: 0203/803-0
    Suchbegriff(e):
  • Häfen DeltaPort (Rheinhafen Wesel, Rhein-Lippe-Hafen, Hafen Emmelsum)

    Anschrift:
    Hafenstraße 30
    46485 Wesel
    Beschreibung:

    DeltaPort ist ein Zusammenschluss des Stadthafens Wesel, des Rhein-Lippe-Hafens und des Hafens Emmelsum an Rhein, Lippe und Wesel-Datteln-Kanal im Lippe-Mündungsraum. Dieser zeichnet sich durch seine perfekte Verkehrsinfrastruktur (Wasser, Gleis, Straße, Luft) und damit für den europäischen Binnenmarkt als ein logistischer Dreh- und Angelpunkt aus.

    Kontakt
    Herr Rainer Anschlag
    Tel.: 0281/3002303–0
    Suchbegriff(e):
  • Hafen Dorsten

    Anschrift:
    Schleusenstraße
    45768 Dorsten
    Beschreibung:

    Schwerpunkt ist der Umschlag von Massegütern wie Kohle, Baustoffe und andere lose Güter. Für das Laden und Löschen stehen u.a. eine 10 Tonnen Krananlage sowie eine Bandanlage bereit. Auf dem Hafengelände sind umfangreiche Freilagerflächen vorhanden.

    Kontakt
    Herr Andreas Schimanski
    Tel.:
    Suchbegriff(e):
  • Hafen Dortmund

    Anschrift:
    Speicherstraße 23
    44147 Dortmund
    Beschreibung:

    Der Dortmunder Hafen, Europas größter Kanalhafen, ist heute ein urbanes Logistikzentrum und Industriegebiet. Er übernimmt wichtige Funktionen für die Stadt Dortmund, das Ruhrgebiet, die angrenzenden Regionen, die Seehäfen Zeebrügge, Antwerpen, Amsterdam und Rotterdam (die so genannten ZARA-Häfen) sowie die deutschen Seehäfen.

    Kontakt
    Tel.: 0231/9839-681
    Suchbegriff(e):
  • Hafen Gelsenkirchen

    Anschrift:
    Am Stadthafen 45
    45881 Gelsenkirchen
    Beschreibung:

    Der Hafen Gelsenkirchen liegt am Rhein-Herne-Kanal. Er ist ein bedeutender Umschlagplatz für Mineralölprodukte und zweitwichtigster Binnenhafen für Getreide in NRW.

    Kontakt
    Herr Franz-Josef Grefrath
    Tel.: 0209/9541840
    Suchbegriff(e):
  • Hafen Hamm

    Anschrift:
    Hafenstraße 26
    59067 Hamm
    Beschreibung:

    In fast 100 Jahren hat sich der Hafen Hamm mit heute rund 1,5 Mio. Tonnen Schiffsgüterumschlag und rund 560.000 Tonnen Bahngüterverkehr jährlich sowie mit modernen Verlade-, Lösch- und Umschlaganlagen zu einem der größten öffentlichen Kanalhäfen Deutschlands entwickelt.

    Kontakt
    Tel.: 02381/274–1302
    Suchbegriff(e):
  • Hafen Herne

    Anschrift:
    Westhafen 27
    44653 Herne
    Beschreibung:

    Integrierte Lösungen für Massen- und Konsumgüterströme (Transport, Distribution, Lagerung, Instandhaltung). Trimodaler Umschlag von Massengütern zwischen den drei Verkehrsträgern Binnenschiff, Güterzug und Lkw.

    Kontakt
    Tel.: 02325/788-0
    Suchbegriff(e):
  • Hafen Victor

    Anschrift:
    Westring
    44579 Castrop-Rauxel
    Beschreibung:

    Der Hafen Victor wurde als Werkshafen der ehemaligen Zeche Victor angelegt. Er liegt auf dem Stadtgebiet von Castrop-Rauxel in der Nähe von Schloss Bladenhorst. Auch heute dient der Hafen noch dem Kohleumschlag, der mit Hilfe von zwei Portalkrananlagen abgewickelt wird.

    Kontakt
    Tel.:
    Weitere Links
    Suchbegriff(e):
    Schiffshebewerk, Drachenbrücke, Förderturm, Industriekultur, Ruhrgebiet, Halden,
  • Rhein-Ruhr-Hafen Mülheim an der Ruhr

    Anschrift:
    Duisburger Straße 78
    45478 Mülheim a.d. Ruhr
    Beschreibung:

    Der Mülheimer Hafen kann von der flussgängigen Seeschifffahrt angefahren werden.

    Kontakt
    Herr Hans-Hermann Paulsen
    Tel.: 0208/52341
    Suchbegriff(e):
  • Stadthafen Essen

    Anschrift:
    Hafenstraße 239 - 247
    45356 Essen
    Beschreibung:

    Sein mehr als eine Million Quadratmeter großes Gelände macht den Hafen Essen zu einer der attraktivsten Anlegestellen im Ruhrgebiet. Die sehr gute Verkehrsanbindung - Kanal, Schiene und Straße - ermöglicht auch einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu den großen Freilagerflächen.

    Kontakt
    Tel.: 0201/800-2910
    Suchbegriff(e):
  • Stadthafen Lünen

    Anschrift:
    Buchenberg 12
    44532 Lünen
    Beschreibung:

    Lünen zählt zu den logistischen Kernregionen in NRW. Ruhrgebiet, Sauerland, Ostwestfalen und Siegerland können erreicht werden. Über den Datteln-Hamm-Kanal und die europäischen Wasserstraßen sowie Schienennetze ist der Stadthafen zudem mit den wichtigsten wirtschaftlichen Zentren der großen ARA-Häfen und den norddeutschen Häfen verbunden.

    Kontakt
    Herr Andreas Hüsing
    Tel.: 02306/259028
    Suchbegriff(e):
  • Container Terminal Dortmund GmbH

    Anschrift:
    Kanalstraße 34
    44147 Dortmund
    Beschreibung:

    KLV-Terminal, Umschlag und Lagerung von Containern und Wechselbehältern, Wartung und Reparatur, Schwergut, Trucking, Spedition, Reeferstation, Gefahrgutbecken, Packhalle, An- und Verkauf von Containern

    Kontakt
    Tel.: 0231/9989110
    Suchbegriff(e):
  • DeCeTe Duisburger Container-Terminalgesellschaft mbH

    Anschrift:
    Alte Ruhrorter Straße 20 - 22
    47119 Duisburg
    Beschreibung:

    trimodaler Anschluss, umfangreiche Terminal- und Logistikdienstleistungen

    Kontakt
    Tel.: 0203/809060
    Suchbegriff(e):
  • DIT Duisburg Intermodal Terminal GmbH

    Anschrift:
    Gaterweg 201
    47229 Duisburg
    Beschreibung:

    trimodales Hubterminal mit moderner Binnenhafen-Technologie, Spezialist für Container-Beförderung

    Kontakt
    Tel.: 02065/499-0
    Suchbegriff(e):
  • DKT Duisburg Kombiterminal GmbH

    Anschrift:
    Rotterdamer Straße 49
    47229 Duisburg
    Beschreibung:

    Beratung, Logistiklösungen, Vorladekonzepte, Intermodale Verkehre, Transportdokumente, Containerlagerung, Be- und Entladung, Umschlag, Ausrüstung Inliner-Container

    Kontakt
    Tel.: 02065/89350-0
    Suchbegriff(e):
  • DUSS-Terminal Duisburg Ruhrort Hafen

    Anschrift:
    Alte Ruhrorter Straße 11
    47138 Duisburg
    Beschreibung:

    Das Terminal liegt verkehrsgünstig zu den Autobahnen A3 Emmerich-Köln, A40 Venlo-Dortmund, A42 Duisburg-Dortmund sowie A59 Dinslaken-Düsseldorf. Die direkte Nähe zum DeCeTe-Terminal ermöglicht Umsteigeverkehre von der Schiene auf das Schiff und vom Schiff auf die Schiene. Der Rangierbahnhof Oberhausen-Osterfeld liegt in unmittelbarer Nähe.

    Kontakt
    Herr Hans-Peter Schmitz
    Tel.: 0203/809050
    Suchbegriff(e):
  • InterBulk Group Containerterminal

    Anschrift:
    Am Nordhafen 3
    47119 Duisburg
    Beschreibung:

    Warenumschlag von Containern und Massengut auf die Verkehrsnetze

    Kontakt
    Herr Dietmar Strehl
    Tel.: 0203/455782-0
    Suchbegriff(e):