(Quelle: Kreis RE)

Landschaftsplanübersicht

In einem Landschaftsplan werden auf der Ebene der Städte und Gemeinden konkrete räumliche und inhaltliche Erfordernisse des Naturschutzes sowie der Landschaftspflege und die daraus abzuleitenden Maßnahmen dargestellt. Sie zeigen somit beispielsweise die Abgrenzungen verschiedener Schutzgebiete und schützenswerte Strukturen. Landschaftspläne bilden einen Handlungsrahmen für die beabsichtigte Siedlungsentwicklung, die unbebaute Feldflur sowie die Wald- und Naturschutzflächen. Sie sind auch planerische Grundlage für die ökologischen Aspekte der kommunalen Bauleitplanung (Flächennutzungspläne, Bebauungspläne und sonstige städtebauliche Satzungen).

Zu den rechtskräftigen Landschaftsplänen im Kreis Recklinghausen zählen die Haard, das Castroper-Hügelland, der Vestische Höhenrücken, Gladbeck, die Emscherniederung sowie Haltern. Weitere Aufstellungsbeschlüsse für zukünftige Landschaftspläne (Lippe, Ost-Vest) liegen bereits vor.

In der Karte anzeigen:
Weitere Informationen erhalten Sie unter: