(Quelle: Pascal Meyerhöfer)

Vogelschutzgebiete

Die Ausweisung von Vogelschutzgebieten basiert auf einer Richtlinie aus dem Jahre 1979. Sie regelt den Schutz der wildlebenden Vogelarten und ihrer Lebensräume in der EU und ist Teil des Natura2000-Netzwerkes. Im Kreis Recklinghausen befindet sich das Vogelschutzgebiet "Heubachniederung, Lavesumer Bruch und Borkenberge". Geschützt werden hier zum Beispiel Ziegenmelker, Heidelerche und Blaukehlchen.

In der Karte anzeigen:
Weitere Informationen erhalten Sie unter: