Emscher (Quelle: Emschergenossenschaft)

Planen mit der Emschergenossenschaft


Zukunftsfähige Stadt- und Freiraumentwicklung funktioniert am besten in einem engen Schulterschluss mit der Wasserwirtschaft. Als Flussgebietsmanager ist die Emschergenossenschaft für viele Themen rund um Regenwasser, Grundwasser und Schmutzwasser seit Generationen der richtige Ansprechpartner.

Ganz gleich, ob Sie sich als kommunaler Mitarbeiter mit der Bauleitplanung beschäftigen, als Planer in einem Vorhaben agieren oder nach einem geeigneten Standort für Ihr Unternehmen suchen: irgendwann haben Sie dabei mit dem Thema Wasser zu tun. Fragen der Frischwasserversorgung und der Schmutzwasserentsorgung sind in der Regel leicht zu beantworten. Beim Regenwasser dagegen bieten sich oft viele Möglichkeiten und es gilt ortsbezogene Besonderheiten zu betrachten.

Wasser ist ein hervorragendes Querschnitts- und Dachthema, das Impulse für eine zukunftsfähige Stadt- und Freiraumentwicklung geben kann. Mit dem Prinzip der wassersensitiven Stadtentwicklung verfolgen die Kommunen im Einzugsgebiet der Emschergenossenschaft das Ziel, über den Umgang mit dem Regenwasser für neue Lebensqualität in den Städten zu sorgen, dem Nachhaltigkeitsgedanken Sorge zu tragen und insbesondere die wasserbezogene Anpassung an den Klimawandel voranzutreiben. Hierzu dienen Maßnahmen der naturnahen Regenwasserbewirtschaftung, der offenen Führung von Wasser, der Wiederherstellung von Fließgewässern und Gräben, der Schaffung von Wasserflächen und manchem mehr.

Profitieren Sie von den wasserbezogenen Fachkompetenzen und entwickeln Sie Ihr Projekt in Kooperation mit der Emschergenossenschaft. Informationen zu aktuellen Projekten, Beispiele für Maßnahmen der wassersensitiven Stadtentwicklung sowie Ansprechpartner finden Sie unter www.eglv.de sowie www.emscher-regen.de.

Ansprechpartner bei der Emschergenossenschaft:

 

Für Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck, Herten:
Klaus Juchheim
Email
Tel.: 0201/104-3153

 

Für Castrop-Rauxel, Recklinghausen, Waltrop:
Ulrike Raasch
Email

Tel.: 0201/104-3118

 

Postanschrift:
Kronprinzenstr. 24
45128 Essen